Panik! Panik! Panik! Anders. Denken.
Die Macht um Acht

Freiheit für den deutschen Auspuff

Wer mag schon Holländer? Wenn in ein paar Jahren deren Land untergegangen ist, dann muss man nur auf eins aufpassen: Dass die Holländer uns nicht überfluten! Mit den Malediven ist das anders, da sollte man noch mal eben hin, bevor die weg sind, ist eine Empfehlung der UNO, gibt es vielleicht Rabatt drauf. Und die von der UNO angekündigte Dürre, die Versteppung, die Verwüstung? Betrifft...

Reinhold Beckmann fällt das nicht ein

Manfred Krug hat sich entschuldigt: Er hatte in TV-Spots die T-Aktie empfohlen, jene Aktie, die jetzt unter dem damaligen Ausgabepreis in den Sparstrümpfen der Kleinanleger vor sich hin fault....

Der Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung

Über Wochen gaben die deutschen Medien den Intrigantenstadel aus Bayern: Tritt er ab oder nicht, wer wird, hier oder dort, sein Nachfolger. Der größte Äh-Äh-Sprecher Deutschlands, der bayerische...

Leben ist doch eine prima Alternative

Ein Einparteiensystem kündigt der venezolanische Präsident Hugo Chavez an, Gesetze sollen demnächst per Dekret erlassen werden, der Präsident immer und immer wieder gewählt und die begonnene...

Oder doch lieber Margot Honecker

Seit Tagen tobte in den Feuilletons ein Streit darüber, ob Wolf Biermann Ehrenbürger der Stadt Berlin werden könne. Gottseidank hat die Berliner SPD mit ihrem Bekenntnis zu Biermann damit Schluss...

Neue Truppen im Irak - Alte Ergebenheiten machen krank

In den letzten Tagen des deutschen Krieges gegen alle anderen rief der Wehrmachts-Kommandant in Paris, von Choltitz, die Bevölkerung auf: "Pariser verteidigt Euch gegen die Terroristen!". Der...

Kranke Systeme mit wenig Hoffnung auf Heilung

"Weise" nennt der amerikanische Präsident die deutsche Kanzlerin anlässlich ihres jüngsten Besuches und fragt dann, erstaunlich selbstkritisch, ob er ihr mit dieser Äußerung nütze. Was Merkel...

"Jetzt rede ich!"

Sehr geehrte Wähler, liebes Prekariat, geschätzte Deutsche, ich bin nun lange genug im Amt. Nein, nicht wie Sie denken! Lange genug, um zu wissen, wie völlig egal Ihnen meine...

Reichspräsident Köhler meldet sich zu Wort

Stellen Sie sich vor, Sie verpacken gerade die letzten Geschenke, ein wenig Kerzenduft würzt Ihr Wohnzimmeratmosphäre und Ihr Mann (Ihre Frau) betritt das Zimmer, stemmt die Hände in die Hüften...