ANDERS SEHEN ANDERS DENKEN Alter Tagesschau-Hut
Die Macht um Acht
Permanente Wiederholung statt Nachrichten!

Statt Philosophie Schuhputzen für die Kanzlerin

Als der Gelegenheitsphilosoph Sloterdijk vom TV-Philosophen Richard David Precht in der Medien-Öffentlichkeit abgelöst wurde, gab es Hoffnung. Immerhin hat er mal gefordert: „Holen wir uns unsere Autonomie zurück“. Diese kühne Forderung konterkarierte er dann damit, dass er auf das „unternehmerische“ Ethos setzte, ohne zu beschreiben, wo es denn vorkommt. Auch redet Precht gern von...

Verantwortung ist ein Wort, das man nicht kennt

Nach zwanzig Jahren Krieg ziehen auch die Soldaten der Bundeswehr aus dem armen, geschundenen Land ab. "Die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland wird heute auch am Hindukusch verteidigt“,...

Ohne Urteil lebenslänglich für Journalismus

Kinder lernen es in der Schule, Medienkonsumenten, wenn sie Medien konsumieren: Der WESTEN ist frei. Jedenfalls freier als der Rest der Welt. Der WESTEN, das sind vor allem die USA, aber...

Eine Partei in Bewegung

Sie wird jetzt ein Jahr alt, die BASIS, jene Partei, die sich aus der Demokratiebewegung gegründet hat. Der Bewegung, die das Grundgesetz gegen seine Verstümmelung durch das Corona-Regime...

Der Mutanten-Freund schlägt zu

Der Mann aus Düren liebt Kameras und Twitter. Der Mann aus Düren freut sich über jede Virus-Mutante, von der er was erzählen kann. Der Lauterbach liebt den Konjunktiv. Jüngst hat er die...

Erschreckende Meinungsumfrage zur Meinung

Die FAZ hatte das konservative Meinungsforschungs-Institut Allensbach beauftragt, die Deutschen repräsentativ zu fragen: „Haben Sie das Gefühl, dass man heute in Deutschland in seiner politischen...

Rettung außerhalb des Parlaments ist möglich

Fraglos war die Bundesrepublik eine parlamentarische Demokratie. Ebenso fraglos wurde diese Sorte Demokratie immer durch Lobbyismus und Korruption durchlöchert. Aber immerhin gab es Regeln, nach...

Belorussland müsste längst ausgestorben sein

Der Grüne Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin ist ein Erfinder: Er hat in einer Bundestagsdebatte jüngst eine „korrupte Pipeline“ erfunden. Das ist eine sprachliche Innovation; ist es dem...

Verbot zwingt zur Kunst des Widerstandes

Dort, wo die große Stadt Berlin ins Umland sickert, dort trafen sie sich jüngst: Die Künstler, die sich nicht unterordnen wollen, die Musiker, Liedermacher, die Poeten des Widerstands. Zu einer...