Die Tagesschau erfüllt Ideologie-Aufträge

Folgte man der gesetzlichen Basis des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks, den Staatsverträgen, dann sind die Sender und auch die ARD-Tagesschau zu journalistischer Objektivität verpflichtet. Nachrichten sollten sie senden. Aber immer wieder produzieren Autoren der Tagesschau Meinungen, Tendenz-Meldungen oder pure Ideologie. Ein typisches Beispiel dafür ist eine Meldung,...

Grönland wird an die USA verkauft

Donald Trump will Grönland kaufen. Ein vorgeblich autonomes Gebiet des dänischen Staates. Noch ist das dänische Staatsoberhaupt, Königin Margrethe II., zugleich auch...

Wer Dissident ist bestimmt die Tageschau

Vor Tagen hatte ich anlässlich der neuesten Philippika Gellermanns gegen Gniffke’s Giftküche schon von seltsamen Vorgängen berichten müssen, dass nämlich im...

Seit Hitler immer noch der Russe

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind durch ihre Staatsverträge eigentlich zur Objektivität verpflichtet. Die Verträge basieren sogar auf dem Grundgesetz. Und weder im...

Korrupte Tagesschau, Frage-Lügen der ARD

Immer denkt man, es ginge nicht noch schlimmer. Doch die „Tagesschau“ kann immer noch fieser als gedacht. Unter der Überschrift „Welche Rolle spielte Assange?“ lässt die...

Die Tagesschau - ganz vorne im Medien-Ranking

Jede Menge Zuschauer der MACHT-UM ACHT, der alternativen, kritischen Sendung zur Tagesschau, fragen: Warum treibt Ihr diesen Aufwand? Ich sehe ohnehin keine Tagesschau. Ich...

Nachrichtenlöcher führen zu Löchern im Kopf

Ein Warndreieck, so sagt die Verordnung, ist nötig zur "Kenntlichmachung einer Gefahrenstelle". Tatsächlich produziert die wichtigste Nachrichtensendung des...

ARD betreibt das Geschäft des militärischen Komplex

„Regimentsgruss Marsch“ - so beginnt die 29. Folge der MACHT-UM-ACHT, der alternativen Sendung zur Tagesschau. Erneut fasst die...

Von Substanz keine Spur

"Menschen warten viel zu lange auf Frieden", zitiert die Tagesschau Außenminister Heiko Maas und verbirgt hinter diesem...