Der kleine Krieg am Rand der großen Städte

Der 15-jährige Michael Polischka (David Kross) und seine Mutter Miriam (Jenny Elvers-Elbertzhagen) müssen aus dem Berliner Villenvorort raus und ab an den sozialen Rand der Stadt, nach Neukölln. Der tiefe Fall aus der Villa mit Pool in die Mietskaserne mit keiner Aussicht trifft Michael härter als seine Mutter: In seiner Schule ist er der Außenseiter, das vorgebliche Reicheleutekind, umgeben...

Sexbesessene Linke deformierten ihre Kinder

Ein selten gut gemachter Film, eine verzaubernde Kamera, eine Filmmusik, die weit trägt, immer wieder Szenen von erlesener Dichte und anrührender Situation. Und die Schauspieler, die erste Reihe...

Ein Film von George Clooney über die MacCarthy-Zeit

Der Film ist ohne Farbe und doch farbiger, als vieles was in den USA produziert wird. Im Film wird nur geredet, nie gehandelt und doch bietet er mehr Aktion als fünf Schwarzeneggers zusammen. Der...

Steven Spielbergs Film "München" ist seit gestern in den Kinos

Ein Piratenfilm, ein herzzerreißendes Weltraummärchen und andere Science-fiction-Stoffe, ein Dinosaurierspektakel, ein Kriegsdrama und ein filmisches Denkmal für den Judenretter Oskar...

Der letzte hessische Krieg liegt lange zurück

Der Kinofilm "Ein ganz gewöhnlicher Jude" ist ein ganz außergewöhnlicher Film. Der Schauspieler Ben Becker läßt den Zuschauer über 90 Minuten nicht los: Mit Wut und Zorn, mit Inbrunst und...

Ein Buch vom Menschenmüll, dem Markt und dem Terror

Kühl und scheinbar unbeteiligt schreibt der emeritierte Professor der Universität Leeds über "menschlichen Abfall", über jene Gruppen von Menschen, die aus allen Rastern, allen sozialen...

Ein Sittengemälde des vereinten Deutschland

Es ist die Grenze zwischen der Bundesrepublik und der DDR, das dramatische schmale Stück Deutschland, das Landolf Scherzer entlang wandert. Fünfzehn Jahre nach dem Verschwinden des anderen...

Zu Lars von Triers Film »Manderlay«

Eine Filmtrilogie soll es werden: Nach »Dogville« (2003) kommt mit »Manderlay« nun der zweite Teil, der »Washington« betitelte dritte steht noch aus. Eine Art brechtsches Lehrstück in drei...

Zur Konrad-Wolf-Biografie von Wolfgang Jacobsen und Rolf Aurich

Eine umfangreiche Biografie über Konrad Wolf. Die erste sogar, wie der Verlag behauptet. Na endlich, hieß es vielfach, als der voluminöse Band "Der Sonnensucher Konrad Wolf" erschien. Dass die...