Counterpunch zu Julian Assange

Letzte Woche auf der Galerie die Rede des Botschafters von Venezuela! Voller Herzblut, voller Zorn! Ein verzweifelter Hilferuf! Aber auch ein donnerndes „J’accuse“ dem derzeiitigen Imperium und seinen nichtsnutzigen, lächerlichen Memmen in den Protektoraten. Ein einziges Entlarven der Fratze des wahren Bösen, derjenigen also, die sich doch als die einzig Guten...

Zu Nadine Labakis (Fast-)Meisterwerk „Capharnaüm“

Ob die libanesische Regissuerin Nadine Labaki weiß, dass der hiesige Verleih dem Originaltitel ihres Films „Capharnaüm“ ein „Stadt der Hoffnung“ angehängt hat? Wie sollte...