Dienst-Kleidung für die Tagesschau

Mütze auf und durch: Wegen dieser Maxime der Tagesschau-Redakteure, die tapfer ihre Mütze über die Augen ziehen und deshalb ein eingeschränktes Wahrnehmungsvermögen haben, sind nicht wenige Meldungen der ARD-Sendung geprägt von Keine-Ahnung oder auch Keine-Ahnung-haben-wollen. Das belegt die Videoserie DIE-MACHT-UM-ACHT erneut an einer Reihe von Meldungen aus den letzten...

Proteste gegen Killary-Film

Hunderte Filme und Hunderttausende Besucher machen die Berlinale Jahr für Jahr zum größten deutschen Kultur-Ereignis mit internationaler Beteiligung. Wer seinen Eintrittspreis in die große...

Der Rassenkrieger Petr Bystron

Nachdem letzten Mittwoch im Thüringer Landtag nicht wie erwartet Bodo Ramelow als Ministerpräsident wiedergewählt wurde, sondern der FDP-Landes- und Fraktionschef Thomas Kemmerich an seine Stelle...

Manchmal gibt es in der Tagesschau Erkenntnisgewinne

Sorgsam verbirgt die Tagesschau-Redaktion unter ihren Meldungen auch Erkenntnisse. Wie die Hütchenspieler auf den Straßen und Plätzen, lässt auch die ARD ihre Zuschauer häufig raten, was sich...

Daniela Dahns Abrechnung mit der deutschen Einheit

Daniela Dahns facettenreiches und komplexes Bild der letzten dreissig Jahre steht dem bundesdeutschen Einheitsdiskurs als einer grossen Erfolgsgeschichte in Europa diametral...

Millionen Zuschauer manipuliert

Neulich in der Tagesschau: 12,3 Millionen Menschen, verkündet das öffentlich-rechtliche Meldungs-Instrument voll Stolz, hätten an einem einzigen Tag die Nachrichtensendung...

Mutiert zu harmloser Tötung

"Tötung" meldet die Tagesschau beflissen, nach dem Mord an dem iranischen General Kassem Soleimani, Mord an einem Mann, der im Iran faktisch die Rolle eines...

Tagesschau mißachtet Weihnachtsfrieden

Während sich die Deutschen auf besinnliche und ruhige Weihnachten vorbereiteten, braute die Tagesschau an ihrem gewohnt giftigen Nachrichten-Sud: Die Grundlage bildet der...

Tagesschau bastelt Feindbilder für den Gabentisch

„Mehrbelastung von 33 Millionen Euro für Deutschland“, stellt die Tagesschau lakonisch fest, ohne auch nur einmal zu fragen, warum denn die NATO schon wieder mehr Geld...