Begeistert meldet der SPIEGEL, dass „BioNtech-Pfizer“ eine Studie vorlegt, nach der jetzt auch ab einem Alter von fünf Jahren geimpft werden kann. Das ZDF spritzt hinterher: „Impfung für jüngere Kinder geeignet“. Der Rot-Rot-Grüne Senat in Berlin kann die Eilzulassung gar nicht abwarten: Die Gesundheits-Senatorin Dilek Kalayci schreibt, an den Eltern vorbei die Kinder persönlich an, um sie impfreif zu machen: Eine Corona-Schutzimpfung, behauptet sie, schützt nicht nur "Euch selbst", sondern auch die Personen des Umfelds und "die gesamte Gesellschaft, also uns alle!“. Die Behauptung ist mit nichts bewiesen, aber der Psycho-Druck auf die Kinder ist ungeheuer: Sie sollen im Interesse der Pharma-Industrie als Profitbringer und als Versuchs-Opfer dienen.

Wann sind die Babys dran?

BioNTech und Pfizer haben die Kalayci-Vorlage begeistert angenommen: Sie wollen schnellstmöglich die Zulassung ihres Corona-Impfstoffs für fünf- bis elfjährige Kinder beantragen. Eine Altersgruppe, die nicht mal in den Spahn-.Propaganda-Statistiken als Virenträger auftaucht. Wann sind die Babys dran? Vom Taufbecken zur Impfung. Es ist erstaunlich, dass die Schwangeren bisher nicht als neue Zielgruppe für die Corona-Spritze auftauchen.

Wenn die Wirklichkeit den Sarkasmus überholt: „Eine Schwangerschaft ist per se ein Risikofaktor“ Frau Dr. Marianne Röbl-Mathieu von der StiKO in der FAZ, und spricht sich für die Covid-19-Impfung von Schwangeren und stillenden Müttern aus.

10 Millionen Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren weltweit

Nur wenige Tage vor den Wahlen ist auch am Spritz-Beispiel der Charakter einer Partei gut zu erkennen: Aus den Reihen von Rot-Rot-Grün gibt es keinen Protest gegen das rüde Vorgehen der Senatorin, die nicht nur die Erziehungsberechtigten umgeht, sondern auch mit "ca. 10 Millionen Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren weltweit“ operiert, die angeblich alle schon geimpft sind. Über Risiken und Nebenwirkungen sagt das nichts aus. Aber es geht der Dame ja auch nicht um die Gesundheit der Kinder, sondern um die Umsätze des pharmazeutisch-industriellen Komplex.

PayPal sperrt Konten der BASIS-Partei

Zwar bewegen Wahlen selten politisch Gravierendes, aber sie haben einen nicht zu unterschätzenden Symbolwert. Deshalb darf niemand, der die Gesundheit ernsthaft verteidigt, eine Partei der Impfkoalition wählen. Wer wissen will, wer wirklich in Opposition zur Spritzen-Koalition steht, der bekommt vom Staatsapparat und seinen Verbündeten klare Hinweise: Der BASIS-Partei sind in diesen Tagen vom Finanzmonster PAYPAL alle Konten gesperrt und für 180 Tage alle Gelder eingefroren worden. Zu glauben PAYPAL würde diese Aktion ohne Hinweise der internationalen Impfkoalition unternehmen, ist naiv. Wer den Gegnern des Corona-Regimes wirklich schaden will, der dreht ihnen am besten den Geldhahn zu. Das mindert die Spendeneinnahmen und lähmt den Wahlkampf und ist eine nicht zu unterschätzende Drohgebärde.

Furcht vor den Möglichkeiten der Opposition

Wie mit der Löschung von Facebook-Seiten der „Querdenker“ die außerparlamentarische Opposition Schaden nehmen soll, so soll die Sperrung der PayPal-Konten der BASIS-Partei dem parlamentarischem Versuch der Demokratiebewegung schaden. An beiden abenteuerlichen Versuchen der Pharma-Koalition ist das Gewicht der oppositionellen Bewegung besser zu erkennen als an ihrem bisherigen Auftreten: Wenn die Koalition zu solch drastischen, ungesetzlichen Mitteln greift, ist ihre Furcht vor den Möglichkeiten der Opposition offenkundig größer als deren wahrnehmbare Wirkung.

 

Kommentare (24)

Einen Kommentar verfassen

0 Zeichen
Leserbriefe dürfen nicht länger sein als der Artikel
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
This comment was minimized by the moderator on the site

Genau daran erkennt man, das Angst besteht die Wahrheit könne ans Licht kommen. Genau deshalb sollte man die Basis Partei wählen. Von den großen Parteien bleibt nur noch die AFD ansonsten übrig. Nur diese beiden wollen bei der PLANdemie nicht...

Genau daran erkennt man, das Angst besteht die Wahrheit könne ans Licht kommen. Genau deshalb sollte man die Basis Partei wählen. Von den großen Parteien bleibt nur noch die AFD ansonsten übrig. Nur diese beiden wollen bei der PLANdemie nicht mitmachen. Deshalb werde ich eine der beiden diesen Sonntag wählen.

Weiterlesen
Gabriella Fontana
This comment was minimized by the moderator on the site

"Man spricht vom drohenden Rückfall in die Barbarei. Aber er droht nicht, sondern Auschwitz war er; Barbarei besteht fort, solange die Bedingungen, die jenen Rückfall zeitigten, wesentlich fortdauern. Das ist das ganze Grauen. Der...

"Man spricht vom drohenden Rückfall in die Barbarei. Aber er droht nicht, sondern Auschwitz war er; Barbarei besteht fort, solange die Bedingungen, die jenen Rückfall zeitigten, wesentlich fortdauern. Das ist das ganze Grauen. Der gesellschaftliche Druck lastet weiter, trotz aller Unsichtbarkeit der Not heute."

Dieses Adorno-Zitat an den Kinderärztepräsident Fischbach gesendet:
https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/2429889/kinderaerztepraesident-thomas-fischbach-muessen-impfverweigerern-weh-tun

Weiterlesen
Ute Plass
This comment was minimized by the moderator on the site

Im Grunde passiert nichts Neues, allenfalls die Formen sind neu. Wer`s nicht glaubt höre mal rein bei Reinhard Mey und seinem "Sei wachsam" von dem 1996er Album "Leuchtfeuer". 25 Jahre her und aktuell wie nie!

Otto Bismark
This comment was minimized by the moderator on the site

Von Reinhard Mey kein aktuelles Wort, späht beugt sich wer im Geschäft bleiben will.

Uli Gellermann
This comment was minimized by the moderator on the site

so,
mitte oktober läuft mein welpenschutz als genesener ab!!
also ärmel hoch, im demokratischten land der welt, eine pflicht erfüllen, damit ich meine sippe weiter ernähren kann!!!
ooooh, wie kann der nur, der loser!? widerstand, widerstand........

so,
mitte oktober läuft mein welpenschutz als genesener ab!!
also ärmel hoch, im demokratischten land der welt, eine pflicht erfüllen, damit ich meine sippe weiter ernähren kann!!!
ooooh, wie kann der nur, der loser!? widerstand, widerstand..... bla bla!
der autobauer geht morgen klimakiller zusammen basteln.
der rüstungswerker schraubt morgen panzer zusammen.
therapeuten, apotheker plündern die sozialkassen
lehrer reden wirres zeugs, um nicht anzuecken
lobbyisten aller coleuer bestechen demokraten, um arbeitsplätze zu erhalten
einwanderung statt ausbildung
rentner pampern statt jugend fördern.....
und ALLE machen das nur, um ihre sippen zu ernähren!!
wer denen deshalb einen vorwurf machen will, steht ÜBER diesen dingen!!
diese bunte republik braucht aufklärer, die den kampf ums tägliche brot hypen!!
demokratie ist luxus

Weiterlesen
altes Fachbuch
This comment was minimized by the moderator on the site

Ute Plass’ Link https://kgu.besuchssystem.de/visitor/ zur Goethe-Universität fördert ganz nebenbei und passend, wie ich finde, oben links in der Ecke der Website den guten alten GOETHE MIT ROTEM MAULKORB zu Tage …

Winnie Schneider
This comment was minimized by the moderator on the site

Auch hier sind die "willigen Vollstrecker und Vollstreckerinnen am Werke:
https://kgu.besuchssystem.de/visitor/

Kinder dürfen j nur von einem Elternteil wechselweise besucht werden.
Zuvor erfolgt ein 'Abstrich' in der Klinik.
Konnte nicht in...

Auch hier sind die "willigen Vollstrecker und Vollstreckerinnen am Werke:
https://kgu.besuchssystem.de/visitor/

Kinder dürfen j nur von einem Elternteil wechselweise besucht werden.
Zuvor erfolgt ein 'Abstrich' in der Klinik.
Konnte nicht in Erfahrung bringen, ob dieser kostenlos ist.

Weiterlesen
Ute Plass
This comment was minimized by the moderator on the site

An dieser Stelle kann ich nur das Buch "Die geimpfte Nation" von Andreas Moritz empfehlen, die Dinge und Mechanismen die wir derzeit sehen sind seit Jahrzehnten bekannt und erprpobt.

Was in der Impfung selbst drin ist, war und ist immer schon...

An dieser Stelle kann ich nur das Buch "Die geimpfte Nation" von Andreas Moritz empfehlen, die Dinge und Mechanismen die wir derzeit sehen sind seit Jahrzehnten bekannt und erprpobt.

Was in der Impfung selbst drin ist, war und ist immer schon scheiss egal. Die notwendigen "Zahlen" bekommt man immer hinkorrumpiert.

Zum Beispiel durch Auftrennung von Diagnoseschlüsseln usw., man macht einfach aus Äpfeln Birnen.

In den USA bekommen schon die Kleinsten drei Dutzend Impfungen, es gibt da keine moralische Grenze, was rein geht geht rein.

Das Ergebnis: Zunahme von Allergien, Autismus, Autoimmunstörungen, leichte Anfälle von Tod usw..

Der Hintergrund: Oft Korruption, Paradebeispiel Rick Perry.

Einer von vielen Tricks: Einsatz von gegensätzlich wirkenden Placebos in Studien, die die Kontrollgruppe schlechter dastehen lassen.

Wir haben es hier mit skrupellosen Hütchenspielern zu tun, daß muss nun ein Ende haben und die Basis ist dabei eine demokratische "Waffe" die (offenbar) nicht zum alten manipulativen Spiel gehört.

Weiterlesen
Christian B.
This comment was minimized by the moderator on the site

Der Rechtsstaat, ach ne, der Staat der Rechten schlägt ein weiteres Mal zu.
Politker, die weder eine Berechtigung und von einer beruflichen Qualifikation weit entfernt sind, sachliche und faktische Bewertungen über die Impfstoffe und deren...

Der Rechtsstaat, ach ne, der Staat der Rechten schlägt ein weiteres Mal zu.
Politker, die weder eine Berechtigung und von einer beruflichen Qualifikation weit entfernt sind, sachliche und faktische Bewertungen über die Impfstoffe und deren möglichen Folgen vornehmen zu können, ob sich ein Mensch impfen lässt oder auch nicht steht denen, zB. dem Bankkaufmann überhaupt nicht zu, weil eine menschliche und fachliche Null. Zumal dieses alles eine äußerst windige Angelegenheit ist. Pfizer hat natürlich kein Interesse, dass die Impfkampagnen einmal ein Ende haben werden, denn dann würden ihnen ja die Investoren von der Fahne springen.
Was auf jeden Fall glasklar ist, dass Monopole einen Alleinheitsanspruch anstreben. So bietet sich für das Kapital mit diesen unfassbaren Verdrehungen, Manipulationen und der elenden Angstmacherei die seltene Gelegenheit ohne dabei in den Vordergund treten zu müssen, dass die Arbeitnehmerrechte weiter hin geschliffen werden mit solch einer Dreistigkeit, weil die Marketings es so geschickt einfädeln, alles unter dem Corona Deckmäntelchen nun die die in Brot und Arbeit sind keine Lohnfortzahlung mehr bekommen, wenn sie nicht spuren. Man kann es nicht fassen in welcher Geschwindigkeit sich Kapital und Politik auf die Socken gemacht haben, um den kläglichen Rest der hart erkämpften Errungenschaften im Faschismus dem Kapital zu opfern. Was ist los in diesem Land ?
Deutschland ist bekannt dafür, dass Menschen die sich diesem verkommenen Staat entgegenstellen in einer Weise diskrimiert und hart angegangen werden, und das selbst von denen für die man mit einsteht. Ein Volk von Heulsusen und Jammerlappen, die ihren Nachbarn anschwärzen, wie hier kürzlich geschehen. Nun hat die herrschende Klasse einen großen Teil erreicht von dem was sie wollen: Jeder gegen Jeden, und die weitere Spaltung und Individualisierung ist ein nützliches Herrschaftsinstrument. Mittlerweile bekommt man mit das Geimpfte erkranken, dass jeder Depp einem sagen kann, dass man den Maulkorb RICHTIG aufzusetzen hat: Heute beim Arzt passiert. Und dann die Frechheit von diesem seelenlosen abgestumpften Haufen der Herrschenden sich mit fremden Federn zu schmücken, und das inhaltsschwere Wort, dass der Solidarität, der revolutionären Arbeiterbewegung zuzuordnen in ihrem Sinne so umzubasteln, dass gesunde Leute sich solidarisch krank machen, und sich den Piks am Supermarkt oder sonstwo abholen.
Und klar, müssen auch die Kleinen ran, denn auch da lässt sich viel Knete machen, und das können sich doch die Pharma Verbrecher nicht entgehen lassen. Und selbst die Haustiere kommen noch dran.
Das aber wirklich irre ist, dass selbst Freunde und Bekannte im Schwitzkasten der herrschenden Klasse schwitzen. Das Leben ist nun einmal lebensgefährlich, und die soziale Frage, und die Frage Krieg und Frieden verschiebt sich mehr und mehr nach hinten. Und das ist eine der Strategien. Selbst Hartz 4 verliert sein Schmuddel Image in Corona Zeiten.
Krankheiten sind wie auch der Tod, Teil eines jeden Lebens.

Weiterlesen
Ulrike Spurgat
This comment was minimized by the moderator on the site

IMPFEN IST LIEBE - stand auf einem Banner der PIMPFE der ATLANTIFA (Selbstbezeichnung: Antifa). Eine seltsame eugenische QUERFRONT aus DIE LINKE, junge WELT, Angela Merkel, Klaus Schwab und Söder hat sich gebildet. Alle möchten den Gen-Shot! Wir...

IMPFEN IST LIEBE - stand auf einem Banner der PIMPFE der ATLANTIFA (Selbstbezeichnung: Antifa). Eine seltsame eugenische QUERFRONT aus DIE LINKE, junge WELT, Angela Merkel, Klaus Schwab und Söder hat sich gebildet. Alle möchten den Gen-Shot! Wir sind alt und kennen die 1984-SchöneNeueWelt-Momo Literatur sowie das Werk Hannah Arendts. Die woken Jungen erfassen nicht, was vor sich geht. Es ist traurig.

Danke Uli Gellermann!

Weiterlesen
Peter Thomas
This comment was minimized by the moderator on the site

Lange schon lese ich die Kolumnen und Kommentare von Uli Gellermann. Fast immer trifft er meine politische Gesinnung. Aber dieser Corona-Wahnsinn, der in diesem Forum ausdauernd und fast schon als Alleinstellungsmerkmal thematisiert wird, scheint...

Lange schon lese ich die Kolumnen und Kommentare von Uli Gellermann. Fast immer trifft er meine politische Gesinnung. Aber dieser Corona-Wahnsinn, der in diesem Forum ausdauernd und fast schon als Alleinstellungsmerkmal thematisiert wird, scheint mir eine ideologische Falle zu sein. Die Menschen, die sich gegen diese Corona-Diktatur wehren, haben in der eingerichteten merkelschen, marktkonformen Demokratie der BRD das moralische, ethische und bürgerliche Recht auf ihrer Seite. Und spätestens hier fange ich an zu zweifeln, was will ein systemkritischer Gellermann mit seiner Covid19-Kritik erreichen? Was soll das rumwedeln mit dem Grundgesetz der Alliierten? Etwa die Manifestation der kapitalistischen BRD nach der Maßgabe des Grundgesetzes? Ist ein Gellermann und seine Gesinnungsgenossen noch gegen Krieg, Rüstung und Umweltzerstörung durch Maximalprofit oder findet all das nicht mehr statt, wenn nur die Corona-Diktatur endlich beendet ist? Wird das Tragen einer Maske zum Feindbild oder das Drohnenmorden der Militaristen. Lieber Uli Gellermann, liebe Foristen, ich bin mir sicher, die staatsnahen Medien haben den und die deutschen Michel*ine erfolgreich konditioniert. Der mediale Kampf gegen die Coronamaßnahmen ist verloren. Maskentragen und Impfung sind nun Bürgerpflicht oder Urlaubsvoraussetzung geworden. Kinderimpfung mit der nicht ausreichend getesteten Anti-Coronabrühe ist zur Elternpflicht in ARD/ZDF und Bild erklärt worden...und es wird geglaubt, von ca. 88,976423 % der Bevölkerung. Ich bin fest davon überzeugt, wenn es uns nicht gelingt, die Medien als Erfüllungsgehilfen der Pharmaindustrie zu entlarven, ist der "Kampf" gegen die neuesten Coranaverordnungen sinnlos, wir werden der einsame Rufer im Wald sein und sind es leider schon. Die Macht der transatlantischen Medien und der Pharmaredakteure muss gebrochen werden. Es wird fröhlich und erfolgreich aufgerüstet und gehetzt gegen die Völker Chinas und Russlands, der Krieg wird propagiert und wir starren am System der Kriege vorbei, auf Coronaverordnungen. Hier mein Vorschlag für CDU/CSU/FDP/AfD und Grüne: Die Ungeimpften müssen in den vordersten Schützengraben m Kampf gegen den Iwan und Chinesen.
...und in diesem Forum kämpft dann die Leserschaft gegen diese Ungerechtigkeit, denn auch die Geimpften müssen ihren Beitrag da vorne im Lichtblitz der Granaten leisten..., das Grundgesetz will es so, denn wir sind alle gleich...

Weiterlesen
Harry
This comment was minimized by the moderator on the site

Lange schon lese ich die Kolumnen und Kommentare von Uli Gellermann. Fast immer trifft er meine politische Gesinnung. Aber dieser Corona-Wahnsinn, der in diesem Forum ausdauernd und fast schon als Alleinstellungsmerkmal thematisiert wird, scheint...

Lange schon lese ich die Kolumnen und Kommentare von Uli Gellermann. Fast immer trifft er meine politische Gesinnung. Aber dieser Corona-Wahnsinn, der in diesem Forum ausdauernd und fast schon als Alleinstellungsmerkmal thematisiert wird, scheint mir eine ideologische Falle zu sein. Die Menschen, die sich gegen diese Corona-Diktatur wehren, haben in der eingerichteten merkelschen, marktkonformen Demokratie der BRD das moralische, ethische und bürgerliche Recht auf ihrer Seite. Und spätestens hier fange ich an zu zweifeln, was will ein systemkritischer Gellermann mit seiner Covid19-Kritik erreichen? Was soll das rumwedeln mit dem Grundgesetz der Alliierten? Etwa die Manifestation der kapitalistischen BRD nach der Maßgabe des Grundgesetzes? Ist ein Gellermann und seine Gesinnungsgenossen noch gegen Krieg, Rüstung und Umweltzerstörung durch Maximalprofit oder findet all das nicht mehr statt, wenn nur die Corona-Diktatur endlich beendet ist? Wird das Tragen einer Maske zum Feindbild oder das Drohnenmorden der Militaristen. Lieber Uli Gellermann, liebe Foristen, ich bin mir sicher, die staatsnahen Medien haben den und die deutschen Michel*ine erfolgreich konditioniert. Der mediale Kampf gegen die Coronamaßnahmen ist verloren. Maskentragen und Impfung sind nun Bürgerpflicht oder Urlaubsvoraussetzung geworden. Kinderimpfung mit der nicht ausreichend getesteten Anti-Coronabrühe ist zur Elternpflicht in ARD/ZDF und Bild erklärt worden...und es wird geglaubt, von ca. 88,976423 % der Bevölkerung. Ich bin fest davon überzeugt, wenn es uns nicht gelingt, die Medien als Erfüllungsgehilfen der Pharmaindustrie zu entlarven, ist der "Kampf" gegen die neuesten Coranaverordnungen sinnlos, wir werden der einsame Rufer im Wald sein und sind es leider schon. Die Macht der transatlantischen Medien und der Pharmaredakteure muss gebrochen werden. Es wird fröhlich und erfolgreich aufgerüstet und gehetzt gegen die Völker Chinas und Russlands, der Krieg wird propagiert und wir starren am System der Kriege vorbei, auf Coronaverordnungen. Hier mein Vorschlag für CDU/CSU/FDP/AfD und Grüne: Die Ungeimpften müssen in den vordersten Schützengraben m Kampf gegen den Iwan und Chinesen.

...und in diesem Forum kämpft dann die Leserschaft gegen diese Ungerechtigkeit, denn auch die Geimpften müssen ihren Beitrag da vorne im Lichtblitz der Granaten leisten..., das Grundgesetz will es so, denn wir sind alle gleich...

Weiterlesen
Uli Gellermann
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht
Lade weitere Kommentare