Aus dem Wissenschaftlichen Beirat einer globalisierungskritischen Organisation

Der Autor des folgenden Beitrag ist Rudolph Bauer. Er ist Sozialwissenschaftler, Publizist und Bildender Künstler. Von 1972 bis 2002 war er Professor für Wohlfahrtspolitik und Soziale Dienstleistungen an der Universität Bremen. Viele Jahre war er Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von „attac“.  Vor kurzem interviewte die Frankfurter Allgemeine Zeitung Stephan...

Tagesschau sitzt im Merkel-Knast

Nicht wenige Tagesschau-Redakteure sitzen freiwillig im ideologischen Gefängnis des Systems. Da gilt die Regel: Die Regierung (die Konzerne, die Herrschaft) hat immer Recht. Die Freiwilligkeit...

Regierungs-Agenten im Sender

Schlapphüte: Das ist einer der vielen Spitznamen für Agenten aller Art. Deshalb empfiehlt die MACHT-UM-ACHT den Sprechern und Redakteuren der Tagesschau bei ihrer Arbeit vor der Kamera...

Aber keine Denkpausen im Sender

Die Tagesschau sendet ohne Pause, zumeist ohne Nachzudenken. Denn wer im wesentlichen Anweisungen befolgt, der muss nicht selber denken. Aber gerade das täte der Redaktion gut: Mal eine Denkpause...

Ein Buch von und mit der Opposition

Dass die Werbung für das Buch „Poltische Köpfe im Porträt“ mit einem Text von Uli Gellermann beginnt, hat mit seiner Eitelkeit zu tun. Aber auch mit der Hoffnung, dass die Leser der...

Kurze Regierungs-Strippen für die Redaktion

Die Tagesschau ist ein Hampelmann, die Regierung zieht daran: Dieser neue Kinder-Vers sollte bereits in den Kindertagesstätten gelehrt werden. Denn man kann Kinder nicht früh genug auf die...

Aus der JAHRESCHRONIK DER DEMOKRATIEBEWEGUNG ein Beitrag vorab

Es begann scheinbar im März des letzten Jahres, als Medien und Regierung mit aller Kraft eine Pandemie behaupteten, die bis heute nicht korrekt nachgewiesen ist. Scheinbar, denn schon am...

Neues ARD-Dienstgerät

Das werden die Tagesschau-Sprecher demnächst vor der Kamera tragen: Den ARD-Maulkorb. Das kleidsame Utensil wird für den laufenden Betrieb der Nachrichtensendung unentbehrlich sein. Es wird der...

Tagesschau sieht weg und schweigt

Mit vielen Worten und Bildern sagt die Tagesschau im Zweifelsfall nichts: Und zwar immer dann, wenn es um Zweifel am Kurs der Regierung geht. Dass es die genuine Aufgabe von Journalisten ist,...