Keine Einordnung der Hysterie-Zahlen

Nicht das Gesundheitssystem und seine schweren Schwächen stehen im Mittelpunkt der Medien. Im Zentrum stehen die Corona-Pandemie und ihre Schrecken, im Fokus stehen die neuen Verbote. Was nahezu alle deutschen Medien als Richtschnur ihrer Publikationen begreifen, das ist auch für die Tagesschau die Grundlage ihrer Berichterstattung. Als würde Angst gesund machen, so tutet die ARD-Redaktion...

Klarheit über Corona-Zahlen

Der öffentliche Diskurs ist im Zuge der so genannten Corona-Krise zur Gebetsmühle geworden. In schier ununterbrochener Folge wird eine offenbar alleinige Wahrheit in allen Nachrichten verkündet:...

Blick zurück macht tagesschlau

Wie viele andere deutsche Medien verbreitet auch die Tagesschau im Fall des Corona-Virus prima Panik. Dabei hätte es die Redaktion einfach, zur Versachlichung der öffentlichen Virus-Debatte...

Berliner Akademie sterilisiert John Heartfield

Am 19. März 2020 wird die Berliner Akademie der Künste eine Ausstellung mit Arbeiten von John Heartfield eröffnen. Heartfield galt und gilt bis heute als ein Künstler, der sich aktiv und mit...

Dienst-Kleidung für die Tagesschau

Mütze auf und durch: Wegen dieser Maxime der Tagesschau-Redakteure, die tapfer ihre Mütze über die Augen ziehen und deshalb ein eingeschränktes Wahrnehmungsvermögen haben, sind nicht wenige...

Proteste gegen Killary-Film

Hunderte Filme und Hunderttausende Besucher machen die Berlinale Jahr für Jahr zum größten deutschen Kultur-Ereignis mit internationaler Beteiligung. Wer seinen Eintrittspreis in die große...

Der Rassenkrieger Petr Bystron

Nachdem letzten Mittwoch im Thüringer Landtag nicht wie erwartet Bodo Ramelow als Ministerpräsident wiedergewählt wurde, sondern der FDP-Landes- und Fraktionschef Thomas Kemmerich an seine Stelle...

Manchmal gibt es in der Tagesschau Erkenntnisgewinne

Sorgsam verbirgt die Tagesschau-Redaktion unter ihren Meldungen auch Erkenntnisse. Wie die Hütchenspieler auf den Straßen und Plätzen, lässt auch die ARD ihre Zuschauer häufig raten, was sich...

Daniela Dahns Abrechnung mit der deutschen Einheit

Daniela Dahns facettenreiches und komplexes Bild der letzten dreissig Jahre steht dem bundesdeutschen Einheitsdiskurs als einer grossen Erfolgsgeschichte in Europa diametral...